Ihr Problemlöser
im Bereich

Industrietechnik

Eine Müllverbrennungsanlage, die nicht funktioniert, das ist, wie man in Norddeutschland sagt:
“Ganz schöner Schiet”. Damit den Betreibern keine Ausfallzeiten entstehen, sorgt die Gebr. Friedrich Industrie- und Elektrotechnik für die Wartung der Gebläse und Elektromotoren. Risiken werden dadurch überschaubar.

Ihr Problemlöser
im Bereich

Industrietechnik

Auch Kohlekraftwerke müssen zuverlässig arbeiten. Die Energiekunden verlangen, dass Wärme und Strom stets zur Verfügung stehen. Drohende Kraftwerksprobleme sollten deshalb frühzeitig erkannt und abgestellt werden. Wir verfügen über die industrielle Messtechnik, mit deren Hilfe wir rechtzeitig steuernd eingreifen können. Dabei haben unsere Fachleute alles im Blick: von der Temperatur- bis hin zur Leitfähigkeitsmessung. Und wenn es um Industrietechnik geht, schrecken unsere Spezialisten auch nicht vor ungewöhnlichen Aufträgen zurück.

Unsere Fachleute garantieren die reibungslose Funktion von Passagierbrücken. Sowohl durch regelmäßige Wartungsarbeiten als auch durch Instandsetzungen werden Ausfallzeiten vermieden. Das sehr komplexe mechatronische System muss punktgenau arbeiten. So können die Fähren und auch die Kreuzfahrtschiffe an den Terminals bzw. Cruise Centern pünktlich an- und ablegen.

Einsatz im Kern-
kraftwerk

'Der Generator muss raus!'

Auch ein stillgelegtes Atomkraftwerk braucht eine Notstromversorgung. Schließlich dauert der gesamte Abbau des Kernkraftwerks noch mindestens 20 Jahre. Doch wenn die Notstrom-Technik bereits einige Jahrzehnte alt und störanfällig geworden ist, dann hilft manchmal nur noch ein kompletter Austausch des Generators. Aber das ist leichter gesagt als getan: Schließlich steht das 5 Tonnen schwere Ungetüm eingezwängt in einem unterirdischen Betonbunker. Jedoch kein Problem für die Gebr. Friedrich Industrie- und Elektrotechnik: Mit Hilfe von Hubzügen und maßgeschneiderten Transportgestellen gelingt unseren Spezialisten in akribischer Feinarbeit der Austausch. Die Notstromversorgung ist wieder gesichert!

PlayPause
Go to top