Gebr. Friedrich Industrie- und Elektrotechnik Blog

Industrie- und Elektrotechnik GmbH, Borsigstraße 11, 24145 Kiel, Tel. 0431-20 97 80, Fax 0431-20 97 8 30, www.gfelektro.de, www.gebrueder-friedrich.com

Ingenieur Elektrotechnik (m/w)

Sie bieten:

  • Abgeschlossene Fachausbildung im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Automatisierungstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Min. 3 Jahre Erfahrung in der Programmierung von SPS S7-300 oder vergleichbar (idealerweise im Maschinen-/Anlagenbau)
  • Erstellung von Stromlaufplänen
  • Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Qualitätsbewusste und zielorientierte Arbeitsweise, sowohl allein als auch im Team
  • Hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit

 
Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • Unberistetes Arbeitsverhältnis
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Sozialleistungen
  • Modernen Arbeitsplatz

 

Gebr. Friedrich

Industrie- und Elektrotechnik GmbH

Frau Barbara Schöppl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Borsigstraße 11
24145 Kiel

www.gfelektro.de
Tel. 0431-39 42 717 

 

Gebr. Friedrich Industrie- und Elektrotechnik

 

Wir sind ein moderner, zukunftsorientierter Servicebetrieb der Elektrotechnik mit 75 Mitarbeitern mit dem Schwerpunkt Schiffs- und Industrieanlagen. Zur Verstärkung unseres Teams für unsere Hauptniederlassung in Kiel suchen wir zu sofort einen

 

 

Ingenieur Elektrotechnik (m/w)

Elektrotechniker

SPS-Programmierer


 

 

 Gebr. Friedrich Industrie- und Elektrotechnik GmbH

Markiert in:
39 Aufrufe

Elektriker oder Elektroniker oder Mechatroniker (m/w)

Sie bieten:

  • Abgeschlossene Fachausbildung
  • Kenntnisse sowie Erfahrung im Schiffbau
  • Gute SPS-Kenntnisse
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Systematische und sorgfältige Arbeitsweise

 
Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • Unberistetes Arbeitsverhältnis
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Sozialleistungen
  • Modernen Arbeitsplatz

 

 

 

 

 

 

Gebr. Friedrich GmbH & Co KG

Schiffswerft

Frau Barbara Schöppl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Prieser Strand 15 A
24159 Kiel

www.gfwerft.de
Tel. 0431-39 42 717 

 

Gebr. Friedrich Industrie- und Elektrotechnik

 

Wir sind ein moderner, zukunftsorientierter Servicebetrieb mit 70 Mitarbeitern mit dem Schwerpunkt Schiffs- und Industrieanlagen. Zur Verstärkung unseres Teams für unsere Zweigniederlassung in Kiel suchen wir zu sofort einen

 Elektriker (m/w)

oder

Elektroniker (m/w)

oder

Mechatroniker (m/w)

 

 Gebr. Friedrich Industrie- und Elektrotechnik GmbH

Markiert in:
77 Aufrufe

Schaltanlagenbauer (m/w)

Sie bieten:

  • Abgeschlossene Fachausbildung
  • Sehr gute Kenntnisse sowie Erfahrung im Bereich Schaltanlagenbau
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Schiffbau
  • Gute SPS-Kenntnisse
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Systematische und sorgfältige Arbeitsweise

 
Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • Unberistetes Arbeitsverhältnis
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Sozialleistungen
  • Modernen Arbeitsplatz

 

Gebr. Friedrich GmbH & Co KG

Schiffswerft

Frau Barbara Schöppl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Prieser Strand 15 A
24159 Kiel

www.gfwerft.de
Tel. 0431-39 42 717 

 

Gebr. Friedrich Industrie- und Elektrotechnik

 

Wir sind ein moderner, zukunftsorientierter Servicebetrieb der Elektrotechnik mit 70 Mitarbeitern mit dem Schwerpunkt Schiffs- und Industrieanlagen. Zur Verstärkung unseres Teams für unsere Zweigniederlassung in Kiel für den Bereich Schaltanlagenbau suchen wir zu sofort einen

 

Schaltanlagenbauer (m/w)


 

 Gebr. Friedrich Industrie- und Elektrotechnik GmbH

Markiert in:
65 Aufrufe

Deutscher Seeschifffahrtstag in Kiel

logo DST

 

... und wir sind dabei.

Das „Fest am Meer" mit der „Messe am Meer" ist das Highlight des Kieler Seeschiffahrtstages. Die Kieler, die Besucher aus dem Umland, die Shiplover, die Freaks maritimer Hochtechnologie und ebenso maritimer Tradition aus ganz Norddeutschland, Junge und Junggebliebene werden hier wie die Fachbesucher des Seeschifffahrtstages das breite Spektrum der deutschen maritimen Wirtschaft erleben. Hochmoderne und traditionelle Schiffe werden die Kieler Hörn füllen, und in der „Messe am Meer" geben maritime Unternehmen und Forschungseinrichtungen einen Einblick in ihre Arbeit und Leistungen. Das Ganze nicht dröge und staubtrocken, sondern ebenso informativ wie unterhaltsam. Apropos Unterhaltung: Sie kommt mit einem Musikprogramm nicht zu kurz, und verhungern oder verdursten wird auch keiner der Besucher. Kurz und gut: Das „Fest am Meer" mit der „Messe am Meer" ist eine informative wie unterhaltsame maritime Show für jedermann.

Mehr Informationen finden Sie hier

737 Aufrufe

Ja, wo isser denn?

Am Sonntag, den 15.11.2015 haben sich 6 Hund-Mensch-Teams des Vereins Pfoten Gruß e. V. auf der Werft getroffen, um Mantrailing zu trainieren. 

Für jedes Mensch-Hund-Team wurde durch eine Person, die dann auf dem Gelände zu finden war, eine Fährte gelegt. Die Fährte bestand lediglich aus der Bewegung des Menschen, der eine - mit der Trainerin abgesprochene - Route auf dem Werftgelände zurücklegt und sich dann entsprechend versteckt - auf der Außenmole an der Slipbahn, in einem Container, auf einem Ladekran - die Fundorte variierten ebenso wie die Routen.

Die Teams ließen sich durch den Dauerregen nicht verschrecken und zeigten großartige Leistungen. Alle vermissten Personen wurden wieder gefunden und die Hunde ließen sich und ihre Schnuppernasen auch durch Fehlverleitungen nicht irrtieren. Manche neuen Untergründe, Gerüche und Geräusche waren nicht allen Hunden geheuer, aber auch hier wurde geduldig gearbeitet - alle Hunde haben ihre Hürden gemeistert und haben ihre vermisste Person gefunden.

Das regelmäßige Trainieren ist sehr wichtig, denn solche Mensch-Hund-Teams werden gerufen, wenn zum Beispiel abends ältere Leute nicht mehr ins Altersheim zurück kommen, wenn Suizidgefährdete vermisst werden, wenn Kinder nicht in der Schule angekommen.

Die Hunde nehmen die Fährte anhand von kleinsten Geruchspartikeln auf, da reichte es hier schon, einen Rettungsring mit dem Ärmel gestriffen zu haben.

Eine wirklich beeindruckende Leistung und die Gebr. Friedrich Werft freut sich und ist stolz, einen kleinen Beitrag zum Training leisten zu können.

IMG 20151115 WA0114

20151115 103251

IMG 20151115 WA0112

IMG 20151115 WA0095

IMG 20151115 WA0087

IMG 20151115 WA0079

IMG 20151115 WA0070

Jette mit Larry findet Trainerin Melanie

1622 Aufrufe
Go to top